Weihnachtsbrief 2022

Veröffentlicht in: Allgemein | 0

“Wende dein Gesicht der Sonne zu,
dann fallen die Schatten hinter dich.”
(Äthiopisches Sprichwort)


Nettetal, im Dezember 2022

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

im Jahr 2022 gab es genügend Situationen und Ereignisse, die Schatten auf unser Leben geworfen haben. Sei es der Krieg in der Ukraine oder auch die konkreten Folgen des Klimawandels in unseren Breiten. Auch Corona hat sich noch nicht aus unserem Leben verabschiedet. Dies alles verunsichert uns.

Lassen Sie uns gemeinsam den Blick nach vorne richten, um positiv und hoffnungsvoll zu sein und entschlossen zu handeln.

Unser Ziel ist es an der Gesamtschule Nettetal eine gute Zukunft für alle an Schule Beteiligten zu gestalten. Vieles konnten wir im Austausch mit Eltern und Schüler*innen lösen, verbessern und zum Guten wenden. Wir geben acht auf unsere Mitschüler*innen, Kolleg*innen und Eltern. Das ist gut so und wird so bleiben.

Die besonderen Aufgaben, die auf uns warten, werden wir an der Gesamtschule Nettetal auch im nächsten Jahr gemeinsam angehen und bewältigen. Da bin ich zuversichtlich.

Ich bedanke mich sehr herzlich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen, ich wünsche Ihnen und Ihren Familien frohe Weihnachten und vor allem ein gutes neues Jahr 2023!

Ihr

Dr. Leo Gielkens