Zum Artikel springen
Zur Navigation springen


Artikel überspringen — Artikel

Beratung in den Jahrgängen 5-10

Wer täglich Fragen Rat suchender Schülerinnen/Schüler und Eltern beantworten will, auftretende Konflikte entschärfen oder lösen muss, der weiß, dass eine wirksame und befriedigende Beratung auf die Zusammenarbeit aller Beteiligten angewiesen ist.
Ziel soll es sein, ein erfolgreiches Lehren, Lernen und Zusammenleben von Schülerinnen/Schülern, Lehrerinnen/Lehrern und Eltern zu gewährleisten.
Dieses Verständnis bedingt eine ganzheitliche Sicht auf jeden einzelnen Menschen, seine Interessen, Fähigkeiten und Befindlichkeiten.

Träger der Beratung sind alle Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule, insbesondere die Klassenlehrerinnen und Klassenehrer. Sie werden durch die Schulleitung, die Beratungslehrerinnen/Beratungslehrer und den Schulsozialpädagogen unterstützt.

Alle Beratungsgespräche sind freiwillig und werden vertraulich behandelt.

Bei folgenden Fragen können wir behilflich sein:

Ab Klasse 8 spielen auch noch weitere Fragen eine Rolle:


Alle Seiten der Kategorie Beratung


nach oben springen