Zum Artikel springen
Zur Navigation springen


Artikel überspringen — Artikel

InstallYourSport und OpenData

"InstallYourSport" - ein Produkt der gezielten Förderung von Leistungsstärken im informationstechnologischen Bereich an der Gesamtschule Nettetal strahlt bis nach Düsseldorf ins Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW (MFKJKS).

Professionell und überzeugend stellen Jan Venten und Philipp Beeker, auch stellvertretend für Jan- Niklas Backes und Florian Kettner, vor rund 40 Mitarbeitern des MFKJKS ihre App "InstallYourSport" vor.

Zwei Wochen zuvor wurden Jan Venten und Philipp Beeker von der Accenture Agentur gebeten, ihre App auf einer Veranstaltung des Minsteriums zum Umgang mit Open Data vorzustellen.

"Ideal wäre es, wenn wir eine App mit WOW-Effekt aus einem der letzten Hackathons vorstellen könnten", so die Agentur. Die Accenture Agentur agiert hierbei im Auftrag der Landesregierung und berät diese hinsichtlich des Umgangs mit Open Data.

Auf der Veranstaltung wird schnell klar: es geht nicht darum, dass Schüler etwas "Besonderes" geschaffen haben und dies gewürdigt werden soll, es geht vielmehr um ihr Produkt – ihre App. "Diese ist ein tolles Beispiel für die sinnvolle Nutzung und Bündelung von freigegebenen Datensätzen – sprich "Open-Data" und ist deshalb interessant für die Mitarbeiter des Ministeriums." äußern sich Mitarbeiter des MFKJKS und der beauftragten Beratungsagentur.

Die Erfolge der Arbeit von Jan, Philipp, Florian und Niklas sind vor allem auf ihr außerordentliches Engagement aber auch die gezielte Leistungsförderung und die organisierte Unterstützung durch den MINT-Bereich an der Gesamtschule Nettetal zurückzuführen.

So wurden die Schüler, basierend auf ihren Interessen und Stärken, durch die Kompetenzkonferenz der Gesamtschule miteinander vernetzt und erhielten den Anstoss, eine eigene App zu entwickeln.

Die Unterstützung über den MINT-Bereich erfolgte unter anderem durch die Teilnahme an einem Programmierworkshop an einer Universität und letztendlich auch durch die Organisation der Teilnahme der Gruppe am NRWHackathon, auf dem die App das erste mal der außerschulischen Öffentlichkeit präsentiert wurde.

Christian Hlawa


Alle Seiten der Kategorie MINT-Artikel


nach oben springen