Zum Artikel springen
Zur Navigation springen


Artikel überspringen — Artikel

NW - Cache me if you can

Unter diesem Motto lernen die Schülerinnen und Schüler des achten Jahrgangs im WP1-Kurs Naturwissenschaft die Möglichkeiten moderner Satellitennavigation kennen.

Ausgehend von Orientierungsmöglichkeiten mit und ohne Kompass lernen sie auch die GPS-Navigation kennen. In Teams erarbeiteten sie Themen wie: Navigation vor Erfindung der Satellitennavigation, „Was ist GPS und wie funktioniert GPS?“, „Was ist Galileo/Egnos?“, „Was bringt die Zukunft?“

Mit modernen GPS-Empfängern geht es dann ins Gelände. Zunächst müssen die Geräte kennengelernt werden. Bei  eisigem Wetter und Schneeregen beginnen die ersten Erkundungsversuche auf dem Schulhof. Es werden Wegepunkte markiert, Entfernungen gemessen, Gehgeschwindigkeiten festgestellt und Koordinaten von diversen Punkten des Schulgeländes genommen. Die Schülerinnen und Schüler kommen schnell mit der Technik zurecht und so ist klar, wir wollen einen „echten“ Cache suchen. In der nächsten Doppelstunde machen sich die Teams zur Suche nach drei verschiedenen Caches auf den Weg. Bei besserem Wetter mit Sonnenschein und etwas Glück wurden 2 Teams fündig. Schwierigkeitsstufe 3. Die Teams legen einen eigenen Cache mit Aufgaben für ihre Mitschüler. Auch diese Aufgabe wurde mit Engagement und Bravour gemeistert.

B. Merzenich


Alle Seiten der Kategorie MINT-Artikel


nach oben springen