Zum Artikel springen
Zur Navigation springen


Artikel überspringen — Artikel

Kriechverhalten von Weinbergschnecken

Experimentieren im Naturwissenschaftsunterricht

Die Schülerinnen und Schüler des WP1 Faches Naturwissenschaft (Jahrgang 6) lernen das Experimentieren.

Mit großem Forscherdrang untersuchten sie das Kriechverhalten von Weinbergschnecken. Sie beobachteten und maßen die Veränderung des Fußes auf verschiedenen Untergründen und stellten ihre Forschungsergebnisse in einem Versuchsprotokoll dar.

Begeistert teilten sie ihre Forschungsergebnisse in ihren Präsentationen vor den Mitschülerinnen und Schülern mit.

Barbara Merzenich

Anm.: Alle Bilder wurden im Unterricht von B. Merzenich aufgenommen.


Alle Seiten der Kategorie MINT-Artikel


nach oben springen