Zum Artikel springen
Zur Navigation springen


Artikel überspringen — Artikel

Feuerwehr im Einsatz - Rettung für den Schulteich

Unser Schulteich ist „in die Jahre gekommen“. Die Verlandung schreitet merklich fort, obwohl bereits Versuche der Sanierung in den vergangenen Jahren unternommen wurden. Nun sollte die Radikalkur erfolgen.

Zunächst pumpte die Breyeller Feuerwehr den Schulteich an einem Samstag vor den Herbstferien leer. Darauf folgte die Aktion der zuständigen „Gartenkollegen“. Mühsam und unter Einsatz aller verfügbaren Körperkräfte versuchten sie, den „Filz“ aus Seggenwurzeln und Kieselsteinen aus dem schlammigen Grund zu entfernen.

(Alle Fotos wurden von V. Wolters zur Verfügung gestellt. Vielen Dank.)


Nach zwei Stunden war zwar viel geschafft, doch professionelle Hilfe ist dennoch unerlässlich. So soll im Frühjahr gemeinsam mit einem hiesigen Landschaftsgärtner und der finanziellen Unterstützung unseres Fördervereins der Schulteich neu angelegt werden.

Zum einen darf er in dem ökologisch ausgerichteten Schulgarten als wertvoller Lebensraum nicht fehlen, zum anderen bietet er für die Gewässeruntersuchungen im Rahmen des naturwissenschaftlichen Unterrichts einen wichtigen Beitrag.

 

Willkommene Schülerhilfe

Kai Kirchhoff aus der 7a engagiert sich mit viel Einsatz im Schulgarten. Sein derzeitiges Engagement richtet sich auf die Ordnung im Gartenhaus. Für die  Werkzeuge fertigte er Schilder an, damit jedes Gerät nach Gebrauch auch wieder an seinen richtigen Platz gelangt. DANKE Kai!

 

gez. Veronika Wolters


Alle Seiten der Kategorie MINT-Artikel


nach oben springen