Zum Artikel springen
Zur Navigation springen


Artikel überspringen — Artikel

Elternbrief 30.10.2020

An
die Eltern/Erziehungsberechtigten
der Schüler*innen der
Gesamtschule Nettetal

                                                         Nettetal, 30.10.2020

Liebe Eltern,

in meinem Elternbrief vom 07.10. hatte ich darauf hingewiesen, dass wir die Corona-Situation weiterhin genau beobachten werden und unser Vorgehen danach ausrichten. Dies haben wir in enger Abstimmung mit der Schülervertretung, der Elternpflegschaft und den Lehrer*innen gemacht.

Hierbei sind wir zum Entschluss gekommen, dass wir den aktuellen, „alten“ Stundenplan bis auf Weiteres fortführen. In der Konsequenz heißt das, dass es für die SI keinen Ganztag geben wird. Die AGs und OAs entfallen und ebenso wird es keinen Mensabetrieb geben. Ebenso sind alle Sporthallen und Schwimmbäder für den Monat November geschlossen. Der Schulsport fällt somit aus.

Eine Veränderung wird durchführt: Die Differenzierung in E- und G-Kurse in den Fächern M, D und E werden wir wieder aufnehmen.

Ein Wort zum aktuellen Infektionsgeschehen: Alle nötigen Absprachen und Maßnahmen mit den Lehrer*innen, Schüler*innen und Eltern sind auch unter Einbezug des Gesundheitsamtes auf den Weg gebracht. Wir handeln hier vorsichtig und umsichtig!

Liebe Eltern,

mir ist klar, dass Sie diese Informationen zum Stundenplan sehr kurzfristig erreichen. Insgesamt denke ich, dass wir für unseren Schulbetrieb eine gute und verantwortungsvolle Lösung gefunden haben.

Ich bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen und wünsche Ihnen  eine gute Gesundheit!

Gruß

Schulleiter

Elternbrief


nach oben springen