Zum Artikel springen
Zur Navigation springen


Artikel überspringen — Artikel

Eingemischt, angepackt, ausgezeichnet

Nicole Hoiboom, Schülersprecherin der Gesamtschule Nettetal, hatte einen ganz besonderen Grund zur Freude. Nicht nur, weil sie gerade ihr Abitur bestanden hat: Sie gewann den ersten Preis des „Young Women in Public Affairs Award“ des Zonta Clubs in Viersen.

Seit neun Jahren ist Nicole Hoiboom (18) Mitglied der Schülervertretung und der Schulkonferenz. Diese Position ermöglicht ihr ein direktes Mitbestimmungsrecht. 2013 wurde sie zum Vorstandsmitglied der Bezirksschülervertretung gewählt. Im Jahr darauf gründete Nicole Hoiboom die Nettetaler Stadtschülervertretung. „Das war mir vor allem deshalb wichtig, weil wir vor zwei Jahren vor dem Problem standen, dass unsere Schule unter der Nutzung einer Dependance in einem anderen Stadtteil vergrößert werden sollte“, erklärte Nicole Hoiboom. Gemeinsam mit anderen Schülersprechern aus Nettetal habe man um eine Gespräch mit verantwortlichen Politikern gebeten: „Wir trugen dazu bei, dass stattdessen an unsere Schule angebaut wurde.“

Direktorin Angelika Eller-Hofmann lobte: „Diese Auszeichnung ist auch für uns als Schule ein großer Erfolg. Sie gibt uns Rückmeldung über unsere Bildungsarbeit und damit in unserer täglichen Arbeit mit den Schülern.“

Quelle: StadtSpiegel, 23.6.2015

alle Fotos: Julietta M. Breuer und Ursula Klemm

Nachrichten-Archiv 2015


nach oben springen