Zum Artikel springen
Zur Navigation springen


Artikel überspringen — Artikel

Drei Fragen an Jana Reese

Interview
Jana Reese ist Schülersprecherin an der Gesamtschule. Sie macht zurzeit ihr Abitur. Sie stellt sich Fragen zur Kommunalwahl.

Spielt die Kommunalwahl eine Rolle bei den wahlberechtigten Schülern?

REESE Sie spielt bei uns eine große Rolle. Wir haben die Möglichkeit, mitzuentscheiden und die Interessen von uns Schülern zu vertreten. Uns ist wichtig, dass wir Einfluss darauf haben, was in unserer Stadt passiert.

Welche lokalen Themen sind für die Gesamtschüler wichtig?

REESE Uns Gesamtschülern sind vor allem Förderung und Bildung durch Kommunalpolitik wichtig. Wir er-warten Hilfestellungen für Jugendliche und für Inklusion, die auch an unserer Schule wichtig ist. Daneben beschäftigen wir uns mit Umweltschutz, Arbeitsplatzbeschaffung und besseren Busverbindungen.

Werden Sie zur Wahl gehen?

REESE Natürlich werde ich wählen gehen. Ich weiß, dass jede Stimme zählt, und ich will nicht, dass die Rechtsextremen unterstützt wer-den. Dies verhindere ich, indem ich meine Stimme abgebe. Außerdem lege ich generell Wert auf ein Mitspracherecht.

Zum Foto: Jana Reese vertritt die Interessen der Gesamtschüler in Nettetal.

 

Quelle: Rheinische Post, 15.05.2014, Seite C4 Stadt Nettetal

Nachrichten-Archiv 2014


nach oben springen