Zum Artikel springen
Zur Navigation springen


Artikel überspringen — Artikel

ZDF begeistert von unseren Schülern!

"Mit lieben Grüßen an die Kollegen Thomas, Tobias und Lukas in Nettetal.
Weiter so!
Claus Kleber"


Mit dieser persönlichen Widmung in einem seiner Bücher hat es sich Claus Kleber, Moderator und Redaktionsleiter des "heute-journals", nicht nehmen lassen, drei Schülern aus der 9b persönlich zu gratulieren. Wozu denn eigentlich?

"Individuelles Lernen" in GL

Weil sie selber von den Ergebnissen ihrer Schüler Thomas Christians, Lukas Hauertz und Tobias Rütter (damals in der 8b) so begeistert war, hatte Gesellschaftslehrerin Melanie Burk den Nachrichtenbeitrag über den "Sturm auf die Bastille" im Rahmen der Unterrichtsreihe "Französische Revolution", für den die drei Jungs freiwillig das Format des ZDF heute-journals  gewählt hatten, unverbindlich beim ZDF in Mainz eingereicht.

Feedback vom ZDF im genauen Wortlaut


Noch ehe ein offizielles Antwortschreiben verfasst wird, lässt die Leiterin der "Redaktion heute-journal", Anne Reidt, per E-Mail wissen:

"Das heute-journal spezial" über den Sturm auf die Bastille hat die Redaktion und mich geradezu begeistert. Ihre Schüler sind so souverän mit der Vorlage umgegangen, dass wir wirklich staunten. Der Umgang mit Kulisse und Schaltfenstern ist überraschend professionell!

Unser "offizieller" Antwortbrief ist noch in Arbeit, selbstverständlich ergänzt um Mainzeltassen und Mainzelmännchen (falls das im Alter Ihrer Schüler noch erwünscht ist), aber vorab wollte ich doch ein kurzes Feedback per mail geben.

Wären Sie denn damit einverstanden, dsss wir diese eindrucksvolle Adaption auf unserer Webseite "heutejournalplus" veröffentlichen?"

Fordern und Fördern: Selbstständige Teamarbeit

Im Rahmen des Unterrichts sind alleine aus Zeitgründen solche Projekte nicht immer möglich. Deshalb ist es umso wichtiger, dass im Unterricht Anreize gegeben werden, welche die Schülerinnen und Schüler zu selbstständigem Arbeiten anregen. Vorgegeben waren, für den "Sturm auf die Bastille" entweder einen Bericht oder ein Rollenspiel zu schreiben, eigene Ideen waren willkommen. So schlugen die drei Schüler vor, einen eigenen Film zu drehen bzw. eine eigene Nachrichtensendung aufzunehmen.

"Wir haben uns zwei Mal Zuhause getroffen und sicherlich an die 9 Stunden gebraucht, um die Texte zu schreiben," berichtet Tobias. Thomas ergänzt: "Dann haben wir einen Nachmittag gedreht und Absprachen getroffen. Den Rest der Woche habe ich das Material geschnitten und bearbeitet." Und die Arbeit hat auch nochSpaß gemacht, wie Lukas lachend einwirft: "Das war lustig, wie man am Ende des Videos sieht!"

Die Urteilsfähigkeit und Weitsicht von GL-Lehrerin Melanie Burk hat sich gelohnt!

Julietta M. Breuer

 


Hier der direkte Link zum Video: ZDFmediathek ...  Das-heute-journal---mal-anders


Post vom ZDF:

 

Sturm auf die Bastille im heute journal plus
    
Sehr geehrte Frau Burk,
    
vielen Dank für das großartige Video mit den tollen Protagonisten des mal anderen heute journals. Ich habe mich darum gekümmert und das Video in unserem Internetmodul heute journal plus online gestellt – Sie finden dies unter folgendem Link (heute journal vom 11.10.13, ganz hinten bei der Verabschiedung leuchtet das Licht des ersten Buttons für „neues Video“ links oben auf… dort können Sie es anklicken):
    
http://heutejournalplus.zdf.de/

    
Viele herzliche Grüße auch an die Schüler und weiterhin so kreative Ideen!
    
Ihre Nora Nickig

Nachrichten-Archiv 2013


nach oben springen