Zum Artikel springen
Zur Navigation springen


Artikel überspringen — Artikel

„Das Experiment“ - Wiederaufnahme

Im Rahmen des grenzüberschreitenden Kunstprojektes „Connecting Light“  der niederländischen Künstlerin Suzanne Berkers in Zusammenhang mit der Stichting Het Raam  führt der letztjährige Literaturkurs unter der Leitung von Thomas Schulz sein Theaterstück Das Experiment von Sabine Hrach erneut auf.

Spiel- und gleichzeitig Handlungsort ist dieses Mal die Alte Fabrik in Kaldenkirchen, die der deutsche Kooperationspartner der Künstlerinitiative Het Raam  ist.

Die beiden Aufführungen finden am Donnerstag, 10. und Freitag, 11. Januar 2019 jeweils um 19 Uhr in der ehemaligen Möbelfabrik Terstappen an der Venloer Straße 38 statt.

Am 5., 6., 12. und 13. Januar 2019 findet parallel die Ausstellung „Connected“  mit Arbeiten der Künstler Stephan Widera (Düsseldorf), Paul Ritt und Sef Berkers (beide Venlo) statt.

In einer eigens für das Projekt entwickelten App kann man sich über alle Veranstaltungen rund um das Kunstprojekt Connecting Light informieren.

Zum Inhalt:

Der technische Fortschritt schreitet unablässig voran. Der Mensch begibt sich zunehmend in die Abhängigkeit von Personalisierungsapps und neuen technischen Medien. Aktuellster Renner ist das SYNC-Armband, das jedem Menschen anhand der Armbandfarbe anzeigt, wie „erfolgreich er im Leben ist“.

In einem psychologischen Experiment wollen Wissenschaftler das Verhalten von Jugendlichen unter den Bedingungen der Gefangenschaft untersuchen. Schauplatz ist eine abgelegene Lagerhalle. Zwischen den Jugendlichen entbrennt nicht nur ein Kampf um Lebensmittel, sondern auch um Individualität und Freiheit.

Die Farben ihrer Armbänder scheinen ihnen die Legitimation für ihr Verhalten zu geben, doch das Experiment läuft gefährlich aus dem Ruder.

Die Schülerinnen und Schüler des Literaturkurses versuchen mit diesem Stück, die Ursprünge des menschlichen Gewalt- und Unterwerfungsverhaltens zu ergründen und werfen dabei einen kritischen Blick auf den Einfluss moderner digitaler Medien.

 

Termine:            Donnerstag, 10.01.2019 und Freitag, 11.01.2019  jeweils  19.00 Uhr

Ort:                    Alte Fabrik Kaldenkirchen an der Venloer Straße 38

Tickets:              VVK Ticket Sachs Lobberich Breyeller Straße 20a

Erwachsene 8 EUR / SchülerInnen 5 EUR

Aufführung im Juni 2018

Nachrichten-Archiv 2018


nach oben springen