Zum Artikel springen
Zur Navigation springen


Artikel überspringen — Artikel

Vom Showkoladen zu DSDS

Auch im Hinblick auf die musikalische Förderung und Forderung hatte Timo Tiggeler seinerzeit die richtige weiterführende Schule ausgewählt. Denn an der Gesamtschule Nettetal hatte er im Rahmen des jährlichen Kulturevents "Showkoladen" jahrelang die Möglichkeit, sein musikalisches Talent vor einem Publikum mit bis zu 300 Zuschauern zu präsentieren.

Showkoladen-Manager Galal Marzouk blickt zurück

"Timo war schon vom 6. Schuljahr an in unserer Schulband NRG und war seitdem an jedem "Showkoladen" beteiligt, den er auch mehrfach moderierte. Timo hatte schon eine Menge Energie, die er wie selbstverständlich in den Dienst des Projektziels stellte. Er war super hilfsbereit, hat sofort überall mit angepackt."

Aus dem  Archiv der Showkoladen haben wir einige Erinnerungsfotos von 2006 bis 2011 ausgewählt.

(Fotos: Lutherer, Gerritzen)

Anlässlich des 10jährigen Geburtstages des "Showkoladen" berichtete die RP  am 23.11. 2011:
"Moderator Timo schlüpfte überzeugend in die Aufgabe des Sängers der Schulband NGR Kooks mit dem Song "Naive". Diesem musikalischen Highlight folgten noch einige weitere Musikstücke, die für Stimmung im Saal sorgten."

Schülerband-Mitglieder erinnern sich an Timo

Lukas S.: "Ich habe mit Timo Tiggeler in der Schülerband "NRG" (gesprochen: Energy) Musik gemacht und auch außerhalb der Schülerband, während des privaten Gitarrenunterrichts. Mit ihm kann man jede Menge Faxen machen, aber wenn es um Musik geht, ist Timo im seinem Element und lässt sich nicht ablenken. Ich wünsche ihm viel Spaß und Glück bei DSDS! Weiter so!."

Niklas Th.: "Ich hab`bei "NRG" die E-Gitarre gespielt, während Timo gesungen hat. Wir waren ne coole Gruppenkonstellation. Die Musik stand natürlich im Mittelpunkt, aber wir waren auch so, außerhalb der Band, sehr gut befreundet."

SchülerInnen aus dem 10. Jahrgang denken an Timo zurück

Diana P., Miriam S.: "Durch seinen Gesang hat Timo uns immer gut unterhalten. Seine Auftritte haben die "Showkoladen" belebt. Wir glauben, dass einige sogar nur wegen der damaligen Schulband, in der Timo war, zu den "Showkoladen" gekommen sind".

 "Als Timo das Lied "Schüttel dein Speck" gesungen hat, brachte er die Stimmung innerhalb von Sekunden auf den Höhepunkt. Alle haben mitgesungen und angefangen sich dazu zu bewegen. Die Zuschauer waren begeistert und das Gejubel war groß," erinnern sich Patricia R., Anika D. und Marie M.

Oliver R.: "Timo hat immer schon die Töne gut getroffen und mit viel Gefühl gesungen."

Leon G.: "Der hat immer gute Stimmung gemacht. Ich habe den nie mit schlechter Laune erlebt, der hat immer viel gelacht."

Wir empfanden Timo immer als sehr sympathisch. Als Sänger hat er die Leute begeistert und mitgerissen. Zusammen mit Bandpartnerin Britta Thelen hat es besonders Spaß gemacht, ihm zuzuhören", meinen Sophie B., Michelle H. und Lena J.

Die Schulgemeinschaft fiebert mit dir, Timo!
Weiterhin viel Erfolg von uns allen!


Julietta Breuer

Nachrichten-Archiv 2013


nach oben springen