Zum Artikel springen
Zur Navigation springen


Artikel überspringen — Artikel

Preis gewonnen bei der Aktion "Pflanz mich!"

Bei einem von der Westdeutschen Zeitung  und der Firma Fielmann ausgerichteten Wettbewerb gewann unsere Schule neben zwei weiteren Schulen des Kreises Viersen einen „beerenstarken Preis“: 30 Beerensträucher und 5 Haselnusssträucher für unseren Schulgarten.

Am Freitagnachmittag war dann das Pflanzen angesagt!

Gemeinsam mit Kindern aus der integrativen Klasse 6a, der Klasse 6c sowie Schülern aus dem 7. und 9. Jahrgang gingen die Lehrerinnen Spinrath, Herdieckerhoff und Wolters tatkräftig ans Werk.

Unterstützt wurde unsere Aktion durch das fachmännische Know-how , durch den professionellen Geräteeinsatz und nicht zuletzt durch die  Tatkraft des Ehepaares Kemp vom Nettetaler Gartenservice aus Kaldenkirchen. Als Eltern unserer Schule engagierten sie sich zum wiederholten Male bei der Pflege des Schulgartens, wofür wir sehr dankbar sind!

Dass es allen Beteiligten Freude bereitet hat, den Stachel-, Johannis- und Himbeeren einen neuen Standort in unserem Schulgarten zu geben, erkennt man leicht, wenn man sich die Fotos anschaut.
Übrigens beobachtete auch ein kleiner, neugieriger Teichbewohner das „wuselige" Gartengeschehen …

Veronika Wolters

Nachrichten-Archiv 2013


nach oben springen