Zum Artikel springen
Zur Navigation springen


Artikel überspringen — Artikel

Podiumsdiskussion mit Bundestagsabgeordneten

Am 16.09.2009 nimmt der Geschichts-Grundkurs der Jahrgangsstufe 12 an einer Podiumsdiskussion in der Werner-Jäger-Halle teil. René Wallich moderiert die Diskussion mit den Bundestagabgeordneten Uwe Schummer (CDU), Otto Fricke (FDP), Kai Gehring (Grüne) sowie Kandidat Udo Schiefner (SPD) und Hans-Hermann Föllner (Linke).

Das Publikum ist begeistert: "Aufgeheizt, voller Emotion - die beste Politikerdebatte, die schülerorientiert beeindruckt", kommentiert Kevin Triebsch. Laura Lennartz stellt fest: "Die Diskussion vermittelte mir, wie interessant und zugleich wichtig die Politik ist." "Gut war auch, dass man sich ein eigenes Bild von den Vertretern der Parteien machen konnte", meint Nadine Koenigs. "Somit war die eigene Ansichtsweise endlich mal unabhängig von Werbeplakaten und anderen Medien."

Ein einziger Schüler aus dem Geschichtskurs (dessen Name hier natürlich nicht genannt wird), der bewusst nicht an den Kommunalwahlen teilgenommen hatte, konnte endlich davon überzeugt werden, wie wichtig Wahlen für eine Demokratie sind. Toll!

Nachrichten-Archiv 2009


nach oben springen