Zum Artikel springen
Zur Navigation springen


Artikel überspringen — Artikel

Partielle Sonnenfinsternis am Freitag

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wie ihr/Sie bestimmt schon an der einen oder anderen Stelle gelesen oder gehört habt/haben, ereignet sich am Fr, 20.03.2015 auf der Nordhalbkugel eine totale Sonnenfinsternis. Diese kann in Mitteleuropa (und damit auch bei uns in Nettetal :-) ) als partielle Sonnenfinsternis sichtbar werden, sofern die Wetterverhältnisse dieses zulassen. Die größte Bedeckung der Sonne ist gegen 10.30 Uhr beobachtbar.

Da dieses seltene Naturspektakel mitten in die Schulzeit fällt, muss ich an dieser Stelle unbedingt auf den Schutz der Augen hinweisen. Auch bei einer „nur“ partiellen Sonnenfinsternis darf niemand mit ungeschütztem Auge in die Sonne blicken. Bei unzureichendem Schutz der Augen kann die Netzhaut in kürzester Zeit derart geschädigt werden, dass das Sehvermögen dauerhaft eingeschränkt oder möglicherweise gar vollständig verloren geht.

Das Schulministerium NRW gibt folgende „Hinweise zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz"


Auf die Informationen des Bundesamtes im Internet unter http://www.bfs.de/de/uv/uv2/schutz_vor_uv/sonnenfinsternis.html wird hingewiesen.

Liebe Eltern, bitte besprechen Sie diese Sicherheitsvorkehrungen unbedingt mit Ihren Kindern und weisen Sie auf die Gefahren hin!

Liebe Schülerinnen und Schülern, bitte nehmt unsere Warnung ernst und haltet euch an die Sicherheitsbestimmungen und Verhaltensregeln!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und euer Verständnis,

 

A. Eller-Hofmann
Schulleiterin

Nachrichten-Archiv 2015


nach oben springen