Zum Artikel springen
Zur Navigation springen


Artikel überspringen — Artikel

Junge KünstlerInnen bei „20 Jahre Expo“

Bei der Prämierung der schönsten Bilder des Kindermalwettbewerbs anlässlich der Finissage der Ausstellung „20 Jahre Expo“ am 20. Mai 2015 waren unter den PreisträgerInnen auch zwei SchülerInnnen aus der 6c der Gesamtschule Nettetal: Johanna Bader und Leon Busch. Die Jury, bestehend aus einem Team von KünstlerInnen, hatte die beiden jungen KünstlerInnen unter anderen in der entsprechenden Altersklasse ermittelt und mit einem Skizzenblock und diversen Malutensilien belohnt. Nicole Terstappen möchte nun die beiden Leinwände sowie ihr ganz persönliches Lieblingsbild zum Thema „Krieg“ von  Siemke Weyers, ebenfalls aus der 6c, erwerben, um – je nach Gelegenheit - dauerhaft in den Räumen der Alten Fabrik in Nettetal-Kaldenkirchen auszustellen.

Vorbereitung: Großeinkauf

An die drei Dutzend Leinwände sowie jede Menge Farben und Pinsel hatte Kunstlehrerin Andrea Natterer bei ihrem Großeinkauf in Düsseldorf in ihren Einkaufswagen geladen, um die Klasse 6c für die Jubiläumsausstellung „20 Jahre Expo“, die vom 25.04. bis 10.05.2015 stattfand, auszustatten. Erfreulich, dass ihre Rechnung gleich vom Förderverein der Gesamtschule Nettetal beglichen wurde, denn der hatte sich spontan bereit erklärt, die Kunstausstellung, welche Schülermutter Nicole Terstappen organisiert hatte, zu unterstützen.

Julietta M. Breuer

 

Facebookseite des Veranstaltungsortes "Alte Fabrik": ...facebook.com...Alte-Fabrik-Nettetal...

Nachrichten-Archiv 2015


nach oben springen