Zum Artikel springen
Zur Navigation springen


Artikel überspringen — Artikel

Igor erreicht 3. Platz beim Big Challenge

Igor Janda aus der 7e hat beim europaweiten Englischwettbewerb "Big Challenge" den 3. Platz in NRW im 3. Level gewonnen! Ausgezeichnet wurde er mit einer School-Award-Medaille "First class", einer Goldurkunde "First class National Honours in the Big Challenge 2016", einem Pokal, einem Bildband über die USA, Lernsoftware, einer Lautsprecherbox sowie einem T-Shirt.

Foto: Igor Janda mit Big-Challenge-Koordinatorin Ulrike Stroot-Hruby (l.) sowie der Schulleiterin Angelika Eller-Hofmann (r.).

Seit drei Jahren nehmen unsere SchülerInnen an Big Challenge in allen fünf Levels, von Klasse fünf bis Klasse neun, teil. In der Regel landen sie auf einem Platz mit dreistelliger Ziffer. Den 3. Platz landesweit bzw. den 27. Platz deutschlandweit zu erzielen ist also mit großem Abstand eine besondere Leistung.
Igor kommt aus Polen, wo er noch das erste Schuljahr besuchte, bevor er mit sieben Jahren nach Deutschland kam.

Julietta M. Breuer

Nachrichten-Archiv 2016


nach oben springen