Zum Artikel springen
Zur Navigation springen


Artikel überspringen — Artikel

Gottesdienst zur Einschulung der Fünftklässler

Zum ersten Mal begann der erste Schultag nach der Einschulungsfeier mit einem gemeinsamen Gottesdienst aller fünften Klassen in der evangelischen Kirche. Dazu hatten sich die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer des fünften Jahrgangs bei ihrer Vorbereitung entschlossen. Unter dem Thema „Wir knüpfen aneinander an“ feierten die Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Pfarrer Schnitzler einen lebendigen und eindrucksvollen Gottesdienst, der von den Religionslehrerinnen des Jahrgangs vorbereitet worden war und allen viel Freude bereitete. Als Zeichen der Gemeinschaft und der Verbundenheit mit der gesamten Schulgemeinde knüpften die Schülerinnen und Schüler im Verlauf des Gottesdienstes gemeinsam ein Netz, das als Erinnerung an diese religiöse Feier im Schulgebäude aufgehängt wird. Vielleicht wird der Einschulungsgottesdienst ja zum Ritual für weitere Jahrgänge.

B. Boyxen

 

Nachrichten-Archiv 2011


nach oben springen