Zum Artikel springen
Zur Navigation springen


Artikel überspringen — Artikel

Gefühle für ein Schnitzel

Jetzt ist es raus: Sara Krohn hegt zärtliche Gefühle für ein Schnitzel!

Beim Poetry-Slam-Workshop mit Jonas Jahn in der Stadtbücherei trafen sich sechs Schülerinnen der Stufen acht und neun zum kreativen Schreiben.

Carina Timmermanns' Erwartung war es, anprechende Texte zu schreiben, Jamy-Lee Dohmen war neugierig. Am Ende standen (wahrscheinlich nicht immer so ernst gemeinte) Selbsterkenntnisse: Hanna Kümpel liebt einen Hammer, Lucia Prochnow ihre Lunge und Luca Hönscheid konnte sich endlich ihren Wunsch von der Seele schreiben, ein Vogel zu sein.

Jonas Jahn jedenfalls gefiel's: Er fand in der Bücherei viel Inspiration für Schreibanlässe.

Insgesamt ein gelungener Workshop, der hoffentlich auch im nächsten Schuljahr von der Stadtbücherei ermöglicht wird.

Elke Teneyken-Wintzen

Nachrichten-Archiv 2017


nach oben springen