Zum Artikel springen
Zur Navigation springen


Artikel überspringen — Artikel

Feueralarm!

"Wissen die Lehrer eigentlich vorher Bescheid, wenn es zum Feueralarm klingeln wird", fragt Kai K. neugierig und interessiert, nachdem seine Deutschstunde bei der Lehramtsanwärterin Frau Markopoulou 20 Minuten vor offiziellem Schluss  durch die Feuerwehrsirene abrupt beendet worden ist. Nein, wissen wir nicht. Denn vorrangig wird das richtige Verhalten der Lehrpersonen geübt und -  für die Schülerschaft kaum zu glauben – getestet!

Die wichtigste Aufgabe: Nachdem die Schülerinnen und Schüler sich auf dem Schulhof versammelt und hinter einer weißen Linie aufgestellt haben, um die Zufahrt für die Feuerwehrfahrzeuge freizuhalten, müssen die Lehrerinnen und Lehrer mit Hilfe des Klassen- bzw. Kursbuches die Lerngruppe auf Vollständigkeit hin überprüfen und an den Schulleiter oder dessen Vertreterin  (deutlich sichtbar anhand der orangefarbenen Weste) melden.

Frau Markopoulou darf diese verantwortungsvolle Aufgabe zum ersten Mal übernehmen. Mit dem Klassenbuch unter dem Arm schreitet sie über den Schulhof (Foto) und meldet ihren Deutschkurs im Namen der Klassenlehrerin vollständig zurück. Prüfung bestanden!

Julietta Breuer

Nachrichten-Archiv 2012


nach oben springen