Zum Artikel springen
Zur Navigation springen


Artikel überspringen — Artikel

Fairtrade – für mehr Gerechtigkeit

Wie im letzten Jahr gab es auch beim diesjährigen Tag der offenen Tür erneut einen Fairtrade-Stand, an dem von engagierten Schülerinnen aus dem 11. Jahrgang wieder fair gehandelte Produkte verkauft wurden. Über 240,-Euro wurden dabei eingenommen, mit denen unter anderem ein Schulprojekt in Afrika finanziert wird.

Ein Dank an das Engagement aller beteiligten Schülerinnen und ‚Danke’ auch an alle, die sich mit Kaffee, Tee, Schokolade oder anderen netten Dingen aus dem Warenangebot eingedeckt haben.

A. Ratusny

Nachrichten-Archiv 2012


nach oben springen