Zum Artikel springen
Zur Navigation springen


Artikel überspringen — Artikel

CHECK IN Berufswelt

Die Städtische Gesamtschule Nettetal zeichnet sich seit Jahren durch ein breites Angebot der Berufsorientierung aus.

Hierfür sind wir nicht zuletzt ausgezeichnet worden als "Starke Schule".

Eng verbunden sind wir hier mit dem Verein Base-L, der - sehr gut vernetzt mit den in Nettetal ansässigen Betrieben/ Mitgliedsunternehmen-  unsere Schülerinnen und Schüler professionell berät und erfolgreich Ausbildungsplätze vermittelt.

Die "CHECK IN -Tage" sollen einer Vielzahl unserer Schülerinnen und Schüler eine zusätzliche Möglichkeit bieten, auch Betriebe in der weiteren Umgebung Nettetals kennenzulernen.

CHECK IN Berufswelt ist eine dezentrale Schule-Wirtschaft Initiative, die bei den teilnehmenden Unternehmen stattfindet.

Die CHECK IN Berufswelt findet in diesem Jahr in dem Zeitraum 26.- 29. Juni 2017 bereits zum achten Mal statt.

Das Aktionsgebiet umfasst die Stadt Mönchengladbach (26.06.2017), den Kreis Viersen (27.06.2017) und die Stadt Krefeld (28.06.2017), sowie den Rhein-Kreis Neuss (29.06.2017). In den letzten Jahren besuchten an den jeweils vier Veranstaltungstagen mehr als 4000 Schülerinnen und Schüler die teilnehmenden Unternehmen.

Eingeladen sind interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9-13  von jeweils 13:00 - 17:00 Uhr.

Damit sich der Tag lohnt, besuchen viele der Schülerinnen und Schüler an dem ausgewählten "CHECK IN - day" auch mehrere Betriebe.

Dies wird von den teilnehmenden Unternehmen ausdrücklich begrüßt.

Nähere Infos zu diesem Angebot erhältst du über die Homepage der CHECK IN-Berufswelt  http://www.checkin-berufswelt.net/ oder über das Schülermagazin, das an deiner Schule verteilt wird. 

Ansprechpartner an deiner Schule: Berthold Krahwinkel, Berufswahlkoordinator GE-Nettetal

Startseite - CHECK IN Berufswelt
www.checkin-berufswelt.net
Aktion CHECK IN Berufswelt mit steigender Akzeptanz „Was kommt nach der Schule?“ – Schule-Wirtschafts-Aktion unterstützt bei der Berufswahl


Nachrichten-Archiv 2017


nach oben springen