Zum Artikel springen
Zur Navigation springen


Artikel überspringen — Artikel

Cafeteria erstrahlt in neuem Glanz

Neben der MENSA ist die CAFETERIA  „FULL HOUSE“ das Herzstück für die Verpflegung unserer Schüler/innen und Lehrer/innen in den Pausen- und Schulzeiten.
Seit fast 20 Jahren sorgen ehrenamtlich arbeitende Mütter, Väter, Omas und Opas täglich mit dafür, dass es allen in der Schule gut geht.

Nachdem zu Beginn des letzten Schuljahres Frau Anita Thelen als langjährige Leiterin der CAFETERIA aus privaten Gründen ausscheiden musste, sorgt seit dem 01.08.2009 die neue Leiterin – Frau Sabine Maahsen – mit unermüdlichem Einsatz und dem ihr angeborenen Schwung und Elan dafür, dass immer frische und gesunde Lebensmittel vorrätig sind, dass die Dienste eingeteilt und das die Portionen zubereitet und verkauft werden.

Nun war die Einrichtung „in die Jahre gekommen“ und eine neue Einrichtung dringend von Nöten und wünschenswert.

Der Förderverein unserer Schule hat sich dieses Problems angenommen und nach einer Lösung gesucht und auch gefunden. Dabei herausgekommen ist ein „Schmuckstückchen“, in dem sich die Schüler/Innen und Lehrer/Innen so richtig wohl fühlen können. (siehe Fotos)

Herzlichen Dank an den Förderverein ( somit auch ein Dank an alle Eltern/Mitglieder  die den Förderverein unterstützen) für seine großartige beratende und finanzielle Unterstützung,
Frau Sabine Maahsen für die gelungene Planung und souveräne Umbauleitung und nicht zu vergessen den 74!!!!  Müttern, Vätern, Omas und Opas, die täglich dafür sorgen, dass unsere CAFETERIA ein gemütliches kleines Speisezimmer, ein beliebter Treffpunkt und eine Kontaktbörse für Klein und Groß ist.

Roland Schiefelbein (Schulleiter)

Nachrichten-Archiv 2010


nach oben springen